kantini, berlin, bikini berlin

Kantini im Bikini

Ab sofort verfügt das Bikini Berlin über einen Foodmarket. „Kantini“, so der Name des 1.800 Quadratmeter großen Genuss-Marktes, bietet Shopping-Besuchern ab sofort eine breite kulinarische Auswahl für den Hunger zwischendurch. 
13 internationale Gastronomien haben sich im Bikini versammelt, um den Gästen ein besonderes Geschmackserlebnis zu präsentieren.

kantini, berlin, bikini berlinAm 11. Januar konnten sich geladene Gäste (unter ihnen u.a. Schauspieler Dominic Raacke und Berlinale-Chef Dieter Kosslick) einen ersten Eindruck vom Kantini machen. Das lange Anstehen an den unterschiedlichen Food-Stationen lohnte auf jeden Fall. Neben klassischer Berliner Currywurst, gab und gibt es Feinkost-Tapas von Madrido, koreanisches Streetfood von BIBIMIX, mexikanische Leckereien von Chaparro , Original Poke Bowls aus Hawai, israelische Köstlichkeiten und vieles mehr.

Highlight des neuen Food-Courts, der vom Designstudio Aisslinger konzipiert wurde, ist die lichtdurchflutete Loggia, die Gästen einen grandiosen Ausblick in den benachbarten Zoo bietet.

Text, Fotos: Manuela Mehnert

Schlagwörter
Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen? Jetzt bewerten!
Keine Kommentare

Kommentar verfassen