Lagerverkauf Gegessen wird immer

Diesen leckeren Lagerverkauf sollten Sie sich nicht entgehen lassen

Gegessen wird immer. Aus dieser Weisheit hat der gleichnamige Online-Lebensmittelhändler eine Geschäftsidee entwickelt, die unser Konsumverhalten positiv beeinflussen möchte. Verkauft werden vorwiegend handwerklich produzierte Lebensmittel von kleinen, lokalen Erzeugern, die zu jedem Produkt eine Geschichte erzählen können. Zum Angebot gehören zum Beispiel Roggenbrot aus der Berliner Bäckerei Soluna, Demeter-Eier aus dem Waldgarten in Niedersachsen, Pralinen von Sawade oder Gin von den Berliner Brandstiftern.

Am 18. März wird das Online-Geschäft erstmals in die echte Welt verlagert. Beim großen Lagerverkauf von Gegessen wird immer können Besucher die Erzeuger hinter den Lebensmitteln kennenlernen, das Lager erkunden, Bananabread von Oak & Ice verputzen und natürlich ausgiebig einkaufen. Von 11 bis 17 Uhr lockt ein Rabatt von 20 Prozent auf ausgewählte Artikel. Bezahlt werden kann übrigens nicht nur bar, sondern auch mit EC- oder Kreditkarte.

Text: Eve-Catherine Trieba
Bild: © gegessenwirdimmer.de / Uli Kaufmann

 

Info

Gegessen wird Immer – Lagerverkauf
18. März, 11 bis 17 Uhr

Hertzstraße 71,
Haus 6, Aufgang C,
13158 Berlin-Wilhelmsruh

Schlagwörter
Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen? Jetzt bewerten!
Keine Kommentare

Kommentar verfassen