Königsberger Marzipan

Süße Versuchung

Die Weihnachtszeit naht mit großen Schritten und mit ihr der so oft beklagte, konsumorientierte Geschenkewahnsinn. So mancher begibt sich derzeit – anfangs hoffnungsvoll, später oft verzweifelt –  auf die Suche nach dem einen, perfekten Geschenk für seine Liebsten. Und besorgt am Ende wieder den Foto-Kalender, um doch noch etwas „Selbstgemachtes“ mit einem Hauch von Individualität verschenkt zu haben.

Leichter haben es alle, die ein Geschenk für einen Marzipan-Liebhaber suchen. Im traditionsreichen Charlottenburger Laden  „Wald Königsberger Marzipan“ wird ein riesiges Sortiment der köstlich zarten Sünde angeboten. Ob in Ei-, Brot-, Tier- oder Kartoffel-Form – es gibt sie in den verschiedensten Gewändern. Mal ganz vertraut mit Vollmilch- oder Zartbitter-Überzug, mal exotischer mit Rum-Trauben-, Tequila-Zitronen- oder gar Wodka-Orangen-Geschmack. Mit einem solchen Präsent oder gleich einer ganzen Box unterm Weihnachtsbaum setzt man dem Fest noch ein paar besonders hübsche Kalorien oben drauf.

Wer bei der Auswahl unsicher ist, dem wird gerne ein kleiner Überblick geboten und beratend zur Seite gestanden, man hat schließlich einen guten Ruf zu verteidigen. Ihren Anfang nahm die 30-jährige Geschichte des Ladens einst mit dem Königsberger Konditormeister Paul Wald. Seine mehrfach ausgezeichnete Handwerkskunst hat bis heute in den prächtig gefüllten Auslagen des Ladens in der Pestalozzistraße überdauert.

marzipan-auslage   marzipan-auswahl

Text, Fotos: Maria Liebich

Info

Wald Königsberger Marzipan 
Bentlin & Massey GbR
Pestalozzistr 54 a
10627 Berlin

Marzipanlädchen
Späthstraße 31-32
12359 Berlin

Georg Lemke GmbH & Co. KG
Späthstrasse 31-32
12359 Berlin

Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen? Jetzt bewerten!
Kommentare
  • Mmmh … Ich liebe Marzipan! Danke für den Tipp.

    21. November 2016

Kommentar verfassen