Barbara Schöne startet neue Lesereihe

Ihr Gesicht ist aus der deutschen Fernsehlandschaft seit den 70er Jahren nicht mehr wegzudenken. Die 1947 in Berlin geborene Barbara Schöne fungierte als Assistentin an der Seite von Harald Juhnke in der Kultshow „Musik ist Trumpf“ und war unter anderem Darstellerin in „Mein Freund Harvey“ mit Heinz Rühmann, „Das Traumschiff“ und „Schillerstraße“. Neben ihrem schauspielerischen Talent hat vor allem Barbara Schönes Stimme Seltenheitswert.

Am 17. Dezember setzt sie diese Stimme für den guten Zweck ein. Mit einer weihnachtlichen Lesung gibt die Berlinerin den Startschuss für eine neue Lesereihe, die ab sofort monatlich im Technogel Sleeping Experience Center stattfindet. Zwischen den Matratzen des Stores können es sich die Besucher gemütlich machen und den prominenten Vorlesern lauschen. In der Vorweihnachtszeit dürfen Plätzchen und Glühwein natürlich nicht fehlen. Wir finden: eine gelungene Auszeit vom Advents-Shopping.

Der Eintritt für die Veranstaltung ist frei. Doch Barbara Schöne spendet ihre Gage an die Tabaluga Kinderstiftung. Und auch das Technogel Sleeping Experience Center lässt 10 Prozent der Verkaufserlöse des Tages dem guten Zweck zukommen.

Text: Eve-Catherine Trieba
Fotos: Promo

Info

Lesung am 17.12.2016
um 17.00 Uhr im

Technogel Experience Center
Leibnizstraße 56
10629 Berlin

Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen? Jetzt bewerten!
Keine Kommentare

Kommentar verfassen